2 – 3 fach höhere Auflösung bei einem Bruchteil (Wie auch immer 25 mal niedrigere Dosis zu werten ist) der Dosis. Das wäre dann der wohl lange erwartete Fortschritt in der Mammographie!

img29113462

Eine Röntgen-Phasen­kontrast-Bildgebung könnte bei der Mammographie das Kunststück fertig bringen, die Auflösung zu steigern, und dabei gleichzeitig die Strahlendosis soweit zu verringern, dass eine drei­dimen­sionale Darstellung bei vermin­dertem Krebsrisiko möglich wird. Ein Team aus deutschen und US-ameri­kanischen Forschern stellt in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS 2012, doi: 10.1073/­pnas.1204460109) erste vielver­sprechende Ergebnisse am Menschen vor.

Quelle: Neue 3D-Röntgentechnik erhöht Auflösung bei reduzierter Strahlung

Neue 3D-Röntgentechnik erhöht Auflösung bei reduzierter Strahlung
Markiert in: